Logo AKTIONfahrRAD

Aktuelles und Wissenswertes

Macht mit beim Schoolbikers Challenge

Liebe Schoolbikers,

 

die Schließung der Schulen hat die Sportlehrer*innen, Eltern und Schüler*innen bundesweit vor eine große Herausforderung gestellt. Gemeinsame Bewegung als Ausgleich ist in Zeiten von “Schule daheim” wichtiger denn je. Wir Schoolbikers haben aus diesem Grund gemeinsam mit der Hilfsorganisation World Bicycle Relief eine Schoolbikers Challenge eingerichtet, die digital als Sportunterricht eingesetzt werden kann. Die Teilnahme ist kostenlos und erfordert lediglich den Einsatz der eigenen zwei Füße. Dabei haben wir einen Weg erarbeitet, dass es mit den Verhaltensregeln zur Pandemieeindämmung vereinbar ist.

 

Gleichzeitig möchten wir mit dieser Aktion die gemeinnützige Organisation World Bicycle Relief unterstützen. Sie möchte aus aktuellem Anlass so schnell wie möglich 2.500 ambulante Pflegekräfte im ländlichen Afrika mit Fahrrädern für die Pandemievorsorge mobil machen. Die COVID-19 Pandemie betrifft uns alle nicht nur in Deutschland sondern weltweit, denn Viren kennen keine Grenzen. Schon in Deutschland sind die Gesundheitssysteme am Limit. Nicht vorstellbar, wie das Virus auf anderen Teilen der Welt, in denen die Gesundheitsinfrastruktur ohnehin unzureichend ist, gehändelt werden soll. Zur Pandemievorsorge ist es jetzt wichtiger denn je, dass freiwillige Krankenhelfer*innen Menschen in den ländlichen Gebieten Afrikas erreichen, um sie über schützende Maßnahmen aufzuklären. Mit einem Fahrrad können sie 10x mehr Familien erreichen als zu Fuß und so 10x mehr Menschen aufklären, wie sie sich vor dem Virus schützen können - und damit Leben retten.

 

Lasst uns jetzt gemeinsam alle Gesundheitssysteme stärken und Aufklärung vorantreiben. Seid Ihr dabei? Anmeldung und weitere Informationen unter www.bikepoolbayern.de/images/Die_Schoolbikers_Challenge_final.ppsx

Möchten Sie immer informiert sein zum Thema Schule + Rad, dann melden Sie sich für den Bezug unseres kostenlosen Newsletters an

JETZT ANMELDEN