Logo AKTIONfahrRAD

Aktuelles und Wissenswertes

SCHOOLBIKERS

Kinder und Jugendliche lieben das Radfahren. Doch leider trauen sich nur wenige Lehrerinnen und Lehrer, das Radfahren in den Unterricht zu integrieren, Ausflüge mit dem Rad zu machen oder sogar eine Klassenfahrt auf dem Rad zu planen. Dennoch hat das schulische Radfahren ein unglaubliches Potential und schafft für Schülerinnen und Schüler nachhaltige und prägende Erlebnisse.

Es zeigt eine alternative und zukunftsorientierte Mobilitätsform auf, die leider in vielen Familien an Bedeutung verloren hat. Die Zeit des Homeschoolings hat allerdings gezeigt, dass wieder mehr Familien und Kinder für das Radfahren zu begeistern sind. Diese Trends sollten genutzt werden und die Politik muss nun ihren Beitrag zu einer nachhaltigen Radverkehrsförderung beitragen. Schulen sind dabei die idealen Inkubatoren für Fahrradmobilität, was viele nationale und internationale Beispiele zeigen.

Mit ihrem Magazin SCHOOLBIKERS will AKTIONfahrRAD das Radfahren an den Schulen unterstützen und die Vernetzung der radaffinen Lehrerinnen und Lehrer vorantreiben. Lehrkräfte erhalten im Magazin Infos und viele Tipps, wie der Unterricht mit dem Rad am besten funktioniert. Deshalb finden sich im Inhalt neben News und einer Rechtsberatung jede Menge praktische Ideen für den Unterricht und die fahrradfreundliche Schule. Zudem gehört ein Beitrag zur bewegten Schule und eine Kaufberatung für Schulfahrräder zum Inhalt.

Das blätterbare Magazin kann elektronisch unter www.aktionfahrrad.de eingesehen werden. Zu beziehen ist es als Printausgabe unter into@aktionfahrrad.de.

Möchten Sie immer informiert sein zum Thema Schule + Rad, dann melden Sie sich für den Bezug unseres kostenlosen Newsletters an

JETZT ANMELDEN